akademos” hieß der nordwestlich von Athen gelegene Olivenhain, auf dem Platon etwa 385 Jahre v. Christi eine zunächst philosophisch orientierte Hochschule errichtete, der “Akademie”. Der Olivenhain diente sodann dem Austausch von Informationen und Meinungen sowie als Forum für Diskussionen.

Wir vom akademos Wissenschaftsverlag verstehen unsere Tätigkeit darin, diesen Grundgedanken Platons aufzugreifen. Die Wissenschaft ist in ständigem Fluss. Nur durch regelmäßigen Informationsaustausch ist dieser Fluss gewährleistet. Sei es die Doktorarbeit als “kleine wissenschaftliche Arbeit”, die Habilitation oder aber der Kongressband. Wir möchten eine unmittelbare Weitergabe dieser wertvollen Informationen an den Interessierten ermöglichen. Eine weiterer Schwerpunkt bilden die Patientenratgeber. Kompetente Experten vermitteln verständlich die Sachverhalte zu verschiedenen Krankheitsbildern.

Weitergabe bedeutet, dass die Informationen nicht nur schnell zur Verfügung gestellt werden, sondern auch zu einem angemessenen Preis. Was nützen schnelle Informationen, die unerschwinglich sind. Unsere Preisgestaltung beinhaltet auch immer diese Komponente. Gleichzeitig halten wir einen intensiven Kontakt zur Industrie, durch deren Förderungen einige Publikationen erst realisierbar werden oder eine bessere Ausstattung ermöglicht wird.

Auf den folgenden Internetseiten haben wir versucht, unser Angebot für Sie übersichtlich zu machen. Sollten Sie etwas vermissen, Anregungen haben oder Interesse an einer Zusammenarbeit haben, wir sind für Sie erreichbar!

Ihr
akademos Wissenschaftsverlag